Aktuelles

08.03.2017 ma 2017 IP Audio I veröffentlicht Frankfurt, 8. März 2017 – Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) veröffentlicht heute mit der...weiterlesen
01.03.2017 ma 2017 Radio I: Pressemitteilung mit Eckdaten Frankfurt, 01. März 2017 – Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) veröffentlicht am 08....weiterlesen

Termine

29.03.2017 ma 2017 Radio I (WMK) Veröffentlichung um 09:00 Uhr
07.06.2017 ma 2017 IP Audio II Veröffentlichung um 11:00 Uhr
11.07.2017 ma 2017 Radio II (WTK) Veröffentlichung um 09:00 Uhr
26.07.2017 ma 2017 Pressemedien II Veröffentlichung um 09:00 Uhr
26.07.2017 ma 2017 Tageszeitungen Veröffentlichung um 09:00 Uhr

Veranstaltungen

28.03.2017
Arbeitsausschuss-Sitzung
weiterlesen
25.09.2017
Arbeitsausschuss-Sitzung
weiterlesen
23.11.2017
Nacht der Medienforschung 2017
weiterlesen
24.11.2017
Mitgliederversammlung
weiterlesen
Mitgliedschaft

Informationen zur Mitgliedschaft

In der agma sind die rund 210 wichtigsten Unternehmen der Medien- und Werbewirtschaft vereint. Ziel der Allmedia-Dachorganisation ist es, im Konsens aller Marktpartner Werbeträger aus den Mediengattungen Tageszeitungen, Zeitschriften, Kino, Plakat, Internet, Radio / Audio und TV zu erheben. Damit stellt die agma auf der Basis ihrer Forschungsergebnisse seit 60 Jahren die Werbewährung für Deutschland. Die Arbeit der agma lebt vom Zusammenwirken ihrer Mitglieder für dieses gemeinsame Ziel.

Den Mitgliedern der agma stehen grundsätzlich die Daten aller Mediengattungen zur Verfügung. Darüber hinaus werden sie über die vielfältigen Forschungsergebnisse in den unterschiedlichen Mediengattungen ausführlich informiert.

Nähere Informationen über die Leistungen und Voraussetzungen einer Mitgliedschaft sowie Informationen über die einzelnen Mediengattungen sind auf den folgenden Seiten dargestellt. Auch sind Auszüge der Aufnahmebedingungen für Werbeträger in den einzelnen Mediengattungen sowie die finanziellen Konditionen für die Erhebung und Ausweisung eines Werbeträgers in den jeweiligen Media-Analysen aufgeführt.

Die kompletten Aufnahmebedingungen und weitere Informationen können Sie über unsere Geschäftsstelle beziehen:

Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma)
Am Weingarten 25
60487 Frankfurt am Main

Ihr Ansprechpartner ist:
Frau Kamila Aretta Gasinska
Tel.: +49 (0)69.156805-36
Fax: +49 (0)69.156805-40
gasinska(at)agma-mmc.de