Auswahlgrundlage

ADM-Auswahlgrundlagen

Aus den ADM-Auswahlgrundlagen werden die Flächen für persönlich-mündliche Befragungen (Sample Points) und die Nummernblöcke für telefonische Befragungen (CATI Points) gezogen. Die Zufallsauswahl in persönlich-mündlichen Befragungen wird durch Begehung mit festgelegter Startadresse, Anlisten von Adressen und Kontaktieren von Adressen fortgeführt. Im Haushalt werden die Personen anhand des Schwedenschlüssels zufällig ausgewählt.

Zurück zur Liste