Die ma Audio macht konvergente Radioplanung möglich. Sie liefert für klassische, reine Online-Audio- und konvergente Angebote Nutzungswahrscheinlichkeiten.

Die ma Audio liefert für klassische, reine Online-Audio- und konvergente Angebote Nutzungswahrscheinlichkeiten für Planungsaussagen, wobei es sich hier um geprüfte, verlässliche und von allen Marktpartnern akzeptierte Webradio- und Konvergenzreichweiten handelt. Mit der ma Audio gibt es erstmals eine einheitliche Planungsbasis auf Zielgruppenebene mit vergleichbaren Metriken für alle (klassischen, Online-Audio, konvergenten) Angebote.

Um zu dieser  Konvergenzwährung zu gelangen, gilt es, die zuvor getrennten Welten von ma Radio (Leitwährung für Radio-Reichweiten in Deutschland) und ma IP Audio (Währung für Webradionutzung in Deutschland) zusammenzuführen.

Wie die Methode funktioniert, zeigt Ihnen unser Video.

Youtube Video: agma ma Audio

Datenerhebung

ma Radio, ma IP Audio, Online-Tagebuchstudie

Datenaufbereitung

Berechnung und Fusion

Berichterstattung

Medien, Leistungswerte, Veröffentlichungen