Die Radionutzung in Deutschland wird seit 1972 in der Media-Analyse erhoben, 1987 erstmals in einer eigenen Tranche.

In dieser Repräsentativbefragung wird die Nutzung aller Radioprogramme erfasst. Auf der Basis von rund 70.000 CATI-Interviews unter der deutschsprachigen Bevölkerung ab 10 Jahren (ab ma 2017 Radio II Berichterstattung deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren) werden aus zwei Erhebungswellen im Frühjahr und im Sommer Hörerschaften und Zielgruppenmerkmale für fast 300 öffentlich-rechtliche und private Einzelsender und Kombinationen veröffentlicht.

Datenerhebung

Datenaufbereitung

Transformation, Redressement, Segmentation

Berichterstattung

Medien, Leistungswerte, Veröffentlichungen