Die Radionutzung in Deutschland wird seit 1972 in der Media-Analyse erhoben, 1987 erstmals in einer eigenen Tranche.

In dieser Repräsentativbefragung wird die Nutzung aller Radioprogramme erfasst. Auf der Basis von rund 70.000 CATI-Interviews unter der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren werden aus zwei Erhebungswellen im Frühjahr und im Sommer Hörerschaften und Zielgruppenmerkmale für fast 300 öffentlich-rechtliche und private Einzelsender und Kombinationen veröffentlicht.

Datenerhebung

Datenaufbereitung

Transformation, Redressement, Segmentation

Berichterstattung

Medien, Leistungswerte, Veröffentlichungen